Frühjahrsveranstaltungen

Frühjahrsveranstaltungen 2017 im Senioren-Domicil Weserland in Minden Oh du schöne Frühjahrzeit…. Nach einer stimmungsvollen Karnevalfeier im Februar, freuten sich die Bewohner und Bewohnerinnen der Senioreneinrichtung schon auf das bevorstehende Frühjahr. Hierfür konnte man bereits im März, beim regelmäßig im Haus stattfindenden Textilverkauf, für die passende Bekleidung sorgen. Es gab reichlich Auswahl an modischer und bequemer…

Mitarbeiterjubiläen

Mitarbeiterinnen feiern Jubiläum In den beiden Altersruhesitzen SENIOREN DOMICIL WESERLAND in Minden und  SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen können 2017 vier Mitarbeiterinnen ein Arbeitsjubiläen feiern:   Susanne Grosser 15 Jahre Firmenzugehörigkeit als Pflegefachkraft und Schichtleitung. Jenny Bolm 15 Jahre Firmenzugehörigkeit als Pflegefachkraft. Annette Heithölter 25 Jahre Firmenzugehörigkeit als Pflegeassistentin. Marianne Giese 25 Jahre…

Karneval im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen

Karneval im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen Faschingsdienstag, 28. Februar 2017, war traditionsgemäß Karnevalszeit in der Seniorenresidenz im passend dekorierten Restaurant. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Nils Meyer konnte das Programm starten. Die Jecken trafen sich zu Kaffee, Berlinern und Kamelle bei stimmungsvoller Musik. Es folgten Büttenreden, Wahl des schönsten Kostüms und eine…

Karnevalfeier im Senioren-Domicil Weserland

Karnevalfeier im Senioren-Domicil Weserland in Minden Das reinste „Eisvergnügen“ wurde den Bewohnern und Bewohnerinnen des Altersruhesitzes am Rosenmontag, den 27.02.17, geboten. Bereits um 15:00 Uhr traf man sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Restaurant und eine Dekoration von Eiskristallen ließ schon erkennen, dass es ziemlich frostig zugehen würde. Nach einem herzlichen Willkommensgruß durch Familie Meyer hatte…

Mitarbeiterjubiläum in Bad Eilsen

Mitarbeiterjubiläum im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen Im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen konnten erneut zwei Mitarbeiterinnen ein Arbeitsjubiläum feiern: Frau Gisela Laschat arbeitet seit nunmehr 15 Jahren als Nachtwache in der Pflege, und Frau Doris Oldemeier ist seit 10 Jahren in der Hausreinigung tätig Beide Mitarbeiterinnen sind fleißig, kompetent, hilfsbereit,…

Verabschiedung von Mitarbeiterinnen der DOMICIL-Gruppe

Verabschiedung von Mitarbeiterinnen der DOMICIL-Gruppe Birgit Koppermann Birgit Koppermann war 8 Jahre im Hause beschäftigt. Sie leitete mit Können und großer Umsicht die Buchhaltung. Für ihren „Unruhestand“, er sich durch ihre Zukunftsplanung abzeichnet, wünschen wir ihr viel Glück und alles Gute! Maritta Rolle Maritta Rolle kann auf eine Tätigkeit im Hause DOMICIL von 20 Jahren…

Neujahrsfeier im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK

Neujahrsfeier im SENIOREN DOMICIL AM KURPARK in Bad Eilsen Die Neujahrsfeier war ein toller Erfolg! Schon Tage vorher wurde von den Bewohnern Dekorationsmaterial liebevoll selbst gebastelt. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. So wurden die Räume prächtig geschmückt. Konfetti und Luftschlangen durften selbstverständlich bei einer Neujahrsdekoration nicht fehlen. Die Auswahl lustiger und farbenprächtiger Hüte war…

Einstimmung auf Weihnachten beim Weihnachtsmarkt

Einstimmung auf Weihnachten beim Weihnachtsmarkt in Bad Eilsen Pünktlich zum 1. Advent fand an der Christuskirche in Bad Eilsen der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Selbstverständlich ließen sich Bewohner und Mitarbeiter der Senioreneinrichtung die Gelegenheit zum Ausflug in die Nachbarschaft nicht entgehen. [ngg_images source=“galleries“ container_ids=“73″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“1″ thumbnail_width=“180″ thumbnail_height=“135″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“4″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Show…

Verabschiedung

Verabschiedung Peter Stienekemeier war ein allseits beliebter Mitarbeiter, der für die gesamte DOMICIL-Gruppe als Fahrer eingesetzt war. Seit März 2008 bis Dezember 2016, dem Zeitpunkt seines wohlverdienten Ruhestandes, war er im Unternehmen tätig. Durch seine Zuverlässigkeit und  freundliche und fröhliche Art wurde er hochgeschätzt bei seinen Kollegen und der Geschäftsführung. Er wird fehlen! Viele gute…